1. Wie ist die Verfügbarkeit der Zimmer – ist noch Platz für mich?

Solange du im Buchungsformular das Camp auswählen kannst haben wir freie Kapazitäten. Für individuelle Anfragen nutze bitte unser Kontaktformular (z.B. größere Gruppen, spezielle Zimmerwünsche, individuelle Anreisedaten)

2. Ist der Epic Deal mit einem Einzelzimmer Upgrade kombinierbar?

Ja ein Upgrade ist möglich, außer in der Zeit vom 02.07. bis 01.10.2017. Hier geht es zur Preisübersicht für Einzelzimmerzuschläge.

3. Wie ist die Luft & Wassertemperatur ...

a.) ... in den Sommermonaten? (April - November)

In den Sommermonaten ist das Wasser um die 20 Grad warm und die Lufttemperatur hat zwischen 20 und 30 Grad. Wir empfehlen einen Neoprenanzug der Stärke 3x2 mm. An den heissen Tagen geht auch ein Shorty. Im April, Mai und November kann auch mal der 4x3er Neo zum Einsatz kommen.

b.) ... in den Wintermonaten? (Dezember – März)

Die Wassertemperatur kühlt sich bis auf 14 Grad ab. Die Luft hat zwischen 10 - 20 Grad. Wir empfehlen in dieser Zeit einen Neoprenanzug der Stärke 4x3 mm und Surfbooties. An den windigen Tagen zusätzlich eine Neoprenhaube.

4. Wie wird mein Angebot berechnet?

Bitte nutze dafür das Kontaktformular, bevor du buchen möchtest.

5. Wie ist der Altersdurchschnitt im Camp?

Der Altersdurchschnitt im Camp liegt zwischen 20 – 42 Jahren. Das Verhältnis zwischen weiblichen und männlichen Gästen hält sich die Waage. Statistisch betrachtet liegt der Altersdurchschnittswert im Maximum Surfcamp bei 27 Jahren.

6. Ist es OK alleine anzureisen oder nehmt ihr nur Pärchen & Gruppen?

Du kannst gerne alleine anreisen - unsere Gäste sind immer sehr offen und nett. Bei uns findest du schnell Anschluss. Unser Surfcamp ist bekannt dafür, dass die Gäste sehr kontaktfreudig sind. Du kannst dir ebenfalls dein Apartment mit anderen Personen teilen, so kommst du leicht ins Gespräch.

7. Was kann ich abends unternehmen?

Die Frage ist eher wann kann ich abends mal nichts unternehmen!? Den Abend starten kannst du in unserer Lounge, die bis 23 Uhr geöffnet hat und danach geht es weiter in die zahlreichen Bars, Restaurants und Strandcafés. Baleal ist mittlerweile die Surfcity Europas. Es gibt viel zu erleben! Und wer einfach mal seine Ruhe finden und relaxen will: Das Camp liegt in unmittelbarer Strandnähe mit Blick aufs Meer und nicht direkt an der Hauptstraße Baleals.

8. Wie ist der Flughafentransfer geregelt?

a.) Epic Deal:

Der An – und Abreisetag für den Epic Deal ist sonntags. Ab 4 Personen werdet ihr am Anreisetag Sonntag gesammelt um 17 Uhr vom Flughafen abgeholt und am Abreisetag Sonntag gesammelt um 9 Uhr vom Surfcamp zum Flughafen gebracht. Es kann zu Wartezeiten aufgrund der verschiedenen Flugankunfts- und Abflugzeiten kommen.

 Transport von Uhrzeit Preis pro Strecke*
> 4 Personen 17 Uhr Flughafen > Camp
9 Uhr Camp > Flughafen
Im Epic Deal enthalten
3 Personen 8 bis 20 Uhr € 75,- (3x € 25,-)
2 Personen 8 bis 20 Uhr € 90,- (2x € 45,-)
1 Person 8 bis 20 Uhr € 105,- (1x € 105,-)

*20 bis 8 Uhr (€ 20,- Nachtzuschlag)

 

b.) Anreise an einem Tag deiner Wahl (8 bis 20 Uhr):

 Transport von € 120,- pro Strecke*
8 Personen 8x € 15,-
7 Personen 7x € 17,15,-
6 Personen 6x € 20,-
5 Personen 5x € 24,-
Personen 4x € 30,-
3 Personen 3x € 40,-
2 Personen 2x € 60,-
1 Person 1x € 120,-

*20 bis 8 Uhr (€ 20,- Nachtzuschlag)

9. Kann ich für eine Woche den Epic Deal buchen und vor Ort verlängern?

Ja, das ist kein Problem. Du kannst auch vor Ort immer gerne eine Verlängerungswoche buchen, sofern wir Kapazitäten haben. Aus diesem Grund bitten wir Verlängerungswochen so rechtzeitig wie möglich anzumelden.

10. Bietet ihr auch Kite Kurse an?

Nein - wir sind auf Wellenreiten und alles was damit zu tun hat spezialisiert.

11. Wann ist die beste Zeit um Surfen zu lernen?

Peniche gehört aufgrund der vorgelagerten Halbinsel zu den wellensichersten Orten Europas. Die einzigartige Lage bietet unendlich viele Möglichkeiten für Wellenreiter jeder Könnensstufe und jeden Erfahrungshorizonts. Grundsätzlich ist es ganzjährig möglich surfen zu erlernen. Generell sind im Sommer die Wellen kleiner und die Strände frequentierter. Trotzdem sind hier aufgrund der exponierten Halbinsellage immer Wellen zu finden. Im Winter sind die Wellen größer und die Spots leerer. Aber auch bei grossem Swell gibt es immer eine geschützte Stelle wo man surfen kann.

12. Wie buche ich eine grössere Gruppe bei euch ein?

Wir bieten für jede Gruppe individuelle Angebote und Rabatte an. Bitte nutze dafür unser Kontaktformular. Einfach den Hauptansprechpartner in die erforderlichen Pflichtfelder eintragen und danach das „Freifeld für zusätzliche Angaben“ nutzen.